Allgemein

Engel und Heilenergien

Die heilenden Energien aus der Teekanne-

die Heilkraft der Blüten, Blätter, Pflanzen und Lichtenergien!

Wie sie helfen, wirken und das Immunsystem stärken. Wie sie Geist und Körper in harmonischen Einklang bringen können.

Seit der Mensch in die Gesetze der Natur eingedrungen ist, beschäftigt er sich mit ihren Geheimnissen und der Fülle von Wirkstoffen, die uns die Pflanzen bescheren. Schon seit eh und je wurden in allen Völkern die Substanzen aus den Kräutern gewonnen, verarbeitet und dadurch so mancher Schmerz  gelindert, ja manchmal sogar damit Krankheiten geheilt.

So mancher Völkerstamm besitzt noch heute seine geheime Rezeptur, die nur an bestimmte Nacherben weitergegeben werden kann und die sich noch weitgehend im Einklang mit der Harmonie der Natur befindet. Die Natur hält für uns eine Vielfalt an Kräutern und Pflanzen bereit, die uns zum Gesunderhalten von Körper und Geist dienen. Wir sollten dieses einzigartige Angebot nutzen und uns an den heilenden Wirkstoffen, die sich uns aus der Teekanne darbieten, erfreuen.

Ich habe einige Kräutertees, ihre Beschaffenheit und Wirkstoffe  für jedermann verständlich beschrieben.

Die Wirkstoffe der Tees besitzen eine Heilkraft, die  manchen Schmerz lindert, eventuell auch Krankheiten heilen kann. Voraussetzung ist, dass wir für die Teezubereitung immer nur Pflanzen verwenden, die frei von chemischen Behandlungen sind. Am besten wäre es, die Pflanzen selbst im Garten zu züchten. Falls diese Möglichkeit nicht besteht, sind die getrockneten Pflanzen auch in der Apotheke, im  Teeladen, oder im Reformhaus erhältlich.

Wir sollten die Heilkräfte unserer Natur annehmen, um uns dadurch unsere Gesundheit so lange wie möglich zu erhalten. Es dürfte eigentlich kein Tag vergehen, an dem wir nicht mindestens einmal diese so wohltuende Kraft in Form einer Tasse Tee zu uns nehmen. Der Geschmack, Wirkstoff und die Substanzen richten sich nach den Belangen jedes Einzelnen. Über Rezeptur, Beschaffenheit und Anwendung der Tees bei verschiedenen Krankheiten oder zur Stärkung des Immunsystems wird in den Texten in meinem Engelportal ausführlich berichtet: www.nikolai-trischka-engelportal.com

Bevor der nach den jeweiligen Beschwerden und Leiden ausgewählte und zubereitete Heilkräutertee  getrunken wird, sollte zur heilkräftigen Unterstützung ein kleines Ritual durchgeführt werden. Dieses Ritual erweckt und fördert die positive Energie, die in Form eines goldenen Lichtes jede Faser unseres Wesens ausfüllt. Beides zusammen stärkt und kräftigt unser Immunsystem, sodass wir bald eine wohltuende Wärme verspüren werden. Wir können fühlen, wie sich so nach und nach alle unsere kleinen Beschwerden auflösen. Glaube,  Wille und  Geduld sind dabei wichtige Aspekte, die wir niemals außer Acht lassen dürfen. Wenn wir uns an diese Anleitung halten, dann werden wir bewusst erleben, wie unser Körper in Gesundheit und Harmonie leben kann. Das sollte das Ziel eines jeden Menschen sein. Denn die Gesunderhaltung unseres Körpers ist eine der wichtigsten Entscheidungen in unserem Leben. Nur wenn wir gesund sind, können wir Außergewöhnliches leisten und fühlen uns wohl und sind aktiv, ausgeglichen und zufrieden.

Trinken Sie den Tee, so oft Sie können, und vollziehen Sie dabei das kleine Ritual. Sie werden sich danach ausgesprochen wohlfühlen. Nutzen Sie die vielen Energien der Tees und der Heilmeditation. Zusammen können sie einiges bewirken. Sie werden überrascht sein!

Bevor Sie den zubereiteten Tee Ihrer Wahl trinken, vollziehen Sie ein kleines Ritual (Anleitung in den Texten in meinem Engelportal) und gehen Sie in Meditation. Beides wird mithelfen, dass sich die Heilkräfte aus der Teekanne voll entfalten können.

Schreibe einen Kommentar