Allgemein,  Bücher

Im Tal der Engel

Das Fantastische erzählt mehr über die Wirklichkeit, als uns bewusst ist. Wir sind manchmal aber auch Gefangene unserer Fantasie. Sie erschreckt uns, lässt uns Visionen erleben, die das Leben in eine andere Dimension stellen.
Im Zaubergarten des Lebens bestaunen wir irritiert den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, so wie es auch Ramon geschieht. Er ist ein hochangesehener Steinmetz in der Gemeinde Maydaun, seine würdevoll gestalteten Grabmale ehren die Verstorbenen. Sein Leben könnte einen glücklichen Verlauf nehmen, doch er hat keinen Blick für sein privates Glück und sieht sich zudem seltsamen Vorgängen im Pfarrhaus, seinem Zuhause, ausgesetzt. Lucius, sein neuer Mitarbeiter in der Werkstatt, zieht Ramon durch dämonische Kräfte und eine List bald in seinen Bann. Als Eleonore die Szene betritt und Ramon betört, verliert er in der Gegenwart der unerlösten Seelen endgültig den Halt. Nur die wahre, engelgleiche Liebe kann Ramon retten.
Wir alle suchen das Wahre, das Aufrichtige, während wir dabei von Dämonen geplagt werden. Sie manifestieren sich auf verschiedenste Weise, oft auch unter dem Deckmantel der Güte und Liebe. Wenn wir standhaft sind, werden wir der wahren Liebe begegnen, die uns nicht blendet, sondern ins Licht führt.

Das Buch „Im Tal der Engel“ können Sie bestellen in Rosemarie Nikolai-Trischka’s Engelportal unter http://www.nikolai-trischka-engelportal.com/engel/shop/2.html oder über amazon unter www.amazon.de/nikolai-trischka oder über jede Buchhandlung unter Angabe der ISBN-Nummer 978-3-933559-13-6. Sie können sich für nähere Informationen auch direkt an Verlag wenden: Engelportal Verlag, Igelgarten 8, 82166 Gräfelfing, Tel. 089 89878088, Fax 089 89892258, info@engelportal-verlag.com.

Schreibe einen Kommentar