Bücher

Giovanna

„Giovanna“ ist eine Erzählung aus dem Buch „Die Lichtsternwesen“ www. nikolai-trischka-engelportal.com/engel/shop/62.html

Alles, was man in der unheimlichen Stille jener Nacht vernehmen konnte, waren Regentropfen, die im nasskalten Wintermonat Dezember an die Fensterscheiben perlten. Das war höchst ungewöhnlich, denn in den umliegenden Orten hatte es längst zu schneien begonnen.

Nur in Saint Emanuel fiel der Regen auf die noch weiche Erde und in die noch nicht zugefrorenen Teiche und Seen. Eine unerwartete Wärme, die aus dem wolkenbehangenen Himmel strömte, verwandelte alle Schneeflocken in kleine Wasserkügelchen. Die seltsame Veränderung in dieser Nacht zeigte sich von der Seite des Unerklärlichen und suchte sich einen Weg zu Giovannas Villa. Der Himmel hielt plötzlich seine Tore verschlossen, Mond und Sterne waren im Reich des unermesslichen, gewaltigen Universums verschwunden.

Alle Anwohner in der Rue de la Cartoun hatten sich bereits in ihre Häuser zurückgezogen, um dort mit ihren Familien den Abend friedvoll zu gestalten. Eine alltägliche Gemeinsamkeit verband sie alle miteinander. Es war der Schlaf, der zu jedem kam und diesen ins Land der Träume entführte. Nur Giovanna schlief nicht. Unruhig wälzte sie sich in ihrem breiten Bett. Sie fühlte eine eigentümliche Verbundenheit, was sicher seltsam klingt, denn sie kannte niemanden, der diese Vertrautheit in ihr hätte hervorrufen können. Je mehr sie sich hineinsteigerte in ihr laterales Denken, desto magischer wurde ihr Hinüberschweben zur mentalen Ebene.

Giovanna befand sich in einem Bewusstseinszustand, der sich nur dem besonders spirituell inspirierten Geist auftat. Ihre Schwingungen hatten sich mit einer Energie verbunden, die sie weder gewollt noch gesucht hatte, die aber vollkommen frei sich einen Weg bahnte und nun mit ihr kommunizieren konnte. Eine geistige Vorstellung, die über den Tod hinauswächst, hatte sie in einen visionären Zustand versetzt. Er öffnete die Schranken ihres Unterbewusstseins und ließ sie eintreten in das Mysterium der Unsterblichkeit und in den sich ewig wiederholenden Kreislauf von Leben und Tod. Fortsetzung www.nikolai-trischka-engelportal.com

Schreibe einen Kommentar