Allgemein

Weihnachtsbotschaft der Engel

Der Engel ist von Gott gesandt um uns Menschen die frohe Botschaft zu bringen.

Die Hirten erfahren die frohe Botschaft als erste. „Jesus ist geboren, er ist der verheißene Messias.“ Der Engel sprach: „Ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzem Volk zuteil werden soll. Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr. Ein Zeichen soll euch sein. Ihr werdet ein Kindlein finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt.“

Das war die Botschaft des Engels auf dem Hirtenfeld bei Bethlehem. Und als die Hirten die Worte des Engels gehört hatten, machten sie sich auf dem Weg nach Bethlehem um dort zu sehen was der Engel verkündigt hatte. Sie gingen hin und fanden das Kind in einer Krippe liegend und bei ihm waren Maria und Josef. Da fielen sie nieder auf die Knie und beteten es an.

Die Engelsbotschaft ist im Zentrum der Weihnachtsgeschichte und aus dieser wunderbaren Botschaft kann unser Glaube, unsere Liebe, unsere Hoffnung, entstehen. Darum lasst uns unsere Herzen öffnen, lasst uns niederfallen wie die Hirten auf dem Felde und lasst uns jubilieren, fröhlich und voller Freude sein, lasst uns singen mit dem Engelschor, das „Gloria in excelsis Deo“. „Verherrlicht ist Gott in der Höhe und auf Erden ist Frieden bei den Menschen seiner Gnade. www.nikolai-trischka-engelportal.com

Schreibe einen Kommentar