Das göttliche Selbst

Das göttliche Selbst

wer den Ankergrund seines göttlichen Selbst gefunden hat, der ruht in seinem göttlichen Inneren, in einer durchsichtigen Ewigkeit, die ihn über Leben und Tod erhebt. In ihm findet er den ruhigen Halt, den mächtigsten Impuls der Liebe und des Lichtes.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.