• Engelportal Update

    82.Update v. 31.03 2012

    Liebe Gäste, liebe Mitglieder,   Osterbotschaft Mit der Auferstehung hat Jesus uns die Angst vor dem Tod genommen, und er ist uns in Wort und Tat verbunden. Er zeigt uns dass wir mitten in der Angst froh sein können, weil wir wissen, dass er die Angst der Welt und die Welt der Angst überwunden hat. Wer sich auf diese Botschaft einlässt, wird zu seinem Partner und er entdeckt bei der Suche nach seiner Identität alle Antworten auf die Fragen: Welchen Sinn hat mein Leben, mein Dasein; wer bin ich? Jesus öffnet uns mit seiner Auferstehung einen Blick in seine Herrlichkeit, er bringt uns dorthin, wo der Tod nicht mehr ist,…

  • Engelportal Update

    76. Update vom 23.12.2012

    Liebe Gäste, liebe Mitglieder, Der Engel ist von Gott gesandt um uns Menschen die frohe Botschaft zu bringen. Die Hirten erfahren die frohe Botschaft als erste. „Jesus ist geboren, er ist der verheißene Messias.“ Der Engel sprach: „Ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzem Volk zuteil werden soll. Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr. Ein Zeichen soll euch sein. Ihr werdet ein Kindlein finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt.“ Das war die Botschaft des Engels auf dem Hirtenfeld bei Bethlehem. Und als die Hirten die Worte des Engels gehört hatten, machten sie sich auf dem…

  • Bücher

    Die große Kraft der Gebete

    Ein hilfreiches Buch mit Gebeten Wie ein Gebet dir helfen und Wunder wirken kann. Jedes Problem, jeder Kummer und jede Sorge, alle Belastungen können mit Gottes Hilfe überwunden werden, denn wir haben die große Kraft der Gebete. Das Gebet ist ein Gespräch mit Gott, in dem wir unsere Probleme mitteilen und ihn um Hilfe bitten können. Durch das Gebet entsteht eine Beziehung zu Gott. Es kommt darauf an, wie innig ich bete, ob ich selber daran glaube, dass mir Gott seine Hilfe zuteilwerden lässt. Häufiges Reden mit Gott schafft Vertrauen, eine Innigkeit, die viele Erklärungen und Worte nicht mehr benötigt. Wer im Beten nicht geübt ist, aber ehrlichen Herzens und…